Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Definitionen 

1.1 In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben die folgenden Begriffe (sowohl Singular als auch Plural) die folgenden Bedeutungen:
•"Allgemeine Geschäftsbedingungen", die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN);
•„Veranstaltung“, die öffentliche oder private Veranstaltung, bei der beispielsweise, aber nicht ausschließlich, eine touristische Aktivität stattfindet, einschließlich - aber nicht beschränkt auf - eine Exkursion, ein Museumsbesuch, ein Konzert oder eine Sportveranstaltung;
•'Ort', der Ort, an dem die Veranstaltung stattfindet;
•„Veranstalter“: die für die Produktion und / oder Organisation der Veranstaltung verantwortliche Partei;
•„Vereinbarung“: die Vereinbarung zwischen Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) und dem Verbraucher über den Verkauf und die Zustellung von Tickets;
•„Ticket“, Nachweis des Zugangs zu einer Veranstaltung;

2. Anwendbarkeit 

2.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Buchungs- und Bestellbedingungen der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) gelten für alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN).
2.2 Darüber hinaus gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der für die Standorte verantwortlichen Partei auch für den Vertrag. Bei einem Konflikt zwischen den Bestimmungen in der Vereinbarung oder in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den zuvor genannten Bedingungen haben die Bestimmungen in der Vereinbarung oder in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen Vorrang. Kopien der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der für die Standorte verantwortlichen Parteien oder des Veranstalters sind auf Anfrage bei den für die betreffenden Standorte verantwortlichen Parteien oder beim Veranstalter erhältlich.
2.3 Mit der Annahme eines Angebots oder einer Bestellung erkennt der Verbraucher die Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an.
2.4 Abweichungen von den in diesen Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen sind nur schriftlich möglich. In diesem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt.
2.5 Alle Rechte und Ansprüche, die für die Expo 66 BV (BODY WORLDS) in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle weiteren Vereinbarungen festgelegt sind, gelten auch für Zwischenhändler und andere von Expo 66 BV (BODY WORLDS) eingesetzte Dritte.

3. Preise / Angebote 

3.1 Alle Angebote der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) sind freibleibend und Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Preise zu ändern, insbesondere wenn dies aufgrund gesetzlicher oder sonstiger Vorschriften erforderlich ist.
3.2 Alle Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer.
3.3 In bestimmten Fällen gelten Aktionspreise. Diese Preise gelten für einen bestimmten Zeitraum, solange der Vorrat reicht. Ein Anspruch auf diese Preise kann nicht vor oder nach dem bestimmten Zeitraum geltend gemacht werden.
3.4 Die Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) kann nicht an eindeutig unzutreffenden Preisangaben gehalten werden, beispielsweise aufgrund offensichtlicher Satz- oder Druckfehler. Aus falschen Preisangaben können keine Rechte abgeleitet werden.
3.5 Für jedes Ticket wird ein fester Betrag für die Servicekosten berechnet, die je nach Veranstaltung variieren können. Die Servicekosten beinhalten Transaktionskosten, Beratungskosten und Versandkosten.

4. Stornierungen und Rücksendungen 

4.1 Ein Veranstalter ist berechtigt, den Termin einer Veranstaltung abzusagen oder zu ändern. In diesem Fall wird Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) versuchen, eine geeignete Lösung bereitzustellen. Wenn eine Veranstaltung abgesagt oder verschoben wird, wird Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) alles daran setzen, Sie so schnell wie möglich zu informieren. Die Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) kann jedoch nicht garantieren, dass Sie rechtzeitig über jede Änderung oder Stornierung einer Veranstaltung informiert werden können oder für Erstattungen, Entschädigungen oder daraus entstehende Kosten, beispielsweise für Reise, Unterkunft und, verantwortlich gemacht werden können / oder andere verwandte Waren oder Dienstleistungen.
4.2 Bevor Sie Ihre Buchung bestätigen, prüfen Sie immer sorgfältig, ob Sie die richtige (Anzahl) Tickets gebucht haben. Falsch bestellte (Anzahl) Tickets können nicht erstattet werden.
4.3 Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) haftet nicht für Schäden, Missbrauch oder Verlust von Tickets. Es werden keine doppelten Tickets ausgestellt, um missbrauchte, missbrauchte, verlorene oder gestohlene Tickets zu ersetzen, und diese Tickets werden auch nicht erstattet.
4.4 Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) haftet nicht für Verspätungen, Nichtlieferung oder fehlerhafte Zustellung von Tickets, wenn die Verspätung, Nichtlieferung oder falsche Lieferung nicht der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) zuzurechnen ist.
4.5 Die Verwendung eines oder mehrerer vorgekaufter Tickets erfolgt auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko. Dies ist auch der Fall, wenn die Eintrittskarte nur für eine bestimmte Zeit und / oder ein bestimmtes Datum gültig ist.
4.6 Bei Umbuchung eines Ausflugs, einer Attraktion, einer Kanalfahrt oder eines Museums werden dem Reisenden 20% des Verkaufspreises berechnet.

5. Zahlungen 

Die Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden. Zahlungen in Euro werden über iDEAL oder per Kreditkarte abgewickelt. Sie erhalten keine Bestätigung Ihrer endgültigen Buchung, bis Ihre Zahlung bestätigt wurde.

6. Lieferung 

6.1 Die Zustellung der Tickets erfolgt je nach Versandart an die in der Adressdatenbank der Expo 66 BV (BODY WORLDS) angegebene Adresse.
6.2 Die von der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) angegebenen Lieferzeiten dienen nur zu Informationszwecken. Bei Nichteinhaltung einer Lieferfrist haben Sie keinen Anspruch auf Schadensersatz, und Sie haben auch nicht das Recht, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag aufzulösen, es sei denn, die Nichteinhaltung der Lieferfrist ist so schwerwiegend, dass von Ihnen nicht verlangt werden kann, sich an diese Vereinbarung zu halten. In diesem Fall sind Sie berechtigt, die Bestellung zu stornieren oder die Vereinbarung zu lösen, sofern dies erforderlich ist.

7. Eigentumsvorbehalt 

7.1 Das Eigentum an den gelieferten Tickets geht nur dann auf Sie über, wenn Sie alle Verpflichtungen der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) gemäß einer beliebigen Vereinbarung erfüllt haben. Das mit den Tickets verbundene Risiko geht zum Zeitpunkt der Lieferung auf Sie über.

8. Beschwerden und Haftung 

8.1 Sie sind verpflichtet, bei der Lieferung zu prüfen, ob die Tickets dem Vertrag entsprechen. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie die Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) so bald wie möglich und auf jeden Fall innerhalb von drei (3) Liefertagen schriftlich und mit Gründen unterrichten, sofern dies vernünftigerweise möglich ist.
8.2 Wenn nachgewiesen wurde, dass die Tickets nicht mit dem Vertrag vereinbar sind, kann die Expo 66 BV (BODY WORLDS) die betreffenden Tickets gegen neue Tickets eintauschen oder den bezahlten Betrag zurückerstatten.

9. Elektronische Kommunikation und Nachweise 

9.1 Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) haftet nicht für Missverständnisse, Verfälschungen, Verzögerungen oder falsche Übertragung von Daten und Nachrichten aufgrund der Nutzung des Internets oder einer anderen Kommunikationsquelle im Verkehr zwischen dem Kunden und der Expo 66 BV ( KÖRPERWELTEN) (oder die vom Kunden eingesetzten Parteien).
9.2 Die Aufzeichnungen der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) dienen als vollständiger Beweis für das Bestehen, den Inhalt und die Umsetzung der Vereinbarung mit dem Kunden in einem Gerichtsverfahren, vorbehaltlich der Gegenbeweise der Partei, die sich darauf beruft, die Beweise seien unzuverlässig.

10. Höhere Gewalt 

10.1 Ungeachtet der anderen Rechte, zu denen sie möglicherweise berechtigt ist, ist Expo 66 BV (BODY WORLDS) im Falle von höherer Gewalt berechtigt, die Ausführung Ihres Auftrages nach eigenem Ermessen auszusetzen oder den Vertrag ohne rechtliche Intervention aufzulösen, indem Sie darüber schriftlich informiert werden und ohne dass die Expo 66 BV (BODY WORLDS) zum Schadenersatz verpflichtet ist, es sei denn, dies ist unter den gegebenen Umständen nach vernünftigem Ermessen und in angemessener Weise unannehmbar.
10.2 Unter höherer Gewalt wird ein Mangel verstanden, der nicht der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) zuzurechnen ist, weil er ihr nicht vorgeworfen werden kann oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, gesetzlicher Maßnahmen oder allgemein anerkannter Auffassungen ihrer Verantwortung unterliegt.

11. Besondere Bestimmungen, Haftung 

11.1. Der Käufer eines Tickets, das von der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) zur Verfügung gestellt wird, muss sich als guter und ordentlicher Besucher von Veranstaltungen verhalten und sich an die Anweisungen halten, die ihm von oder im Auftrag des Veranstalters erteilt wurden wie von den zuständigen Behörden.
11.2 Die Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) haftet nicht für die Weigerung des Veranstalters einer Veranstaltung oder der öffentlichen Hand, den Käufer eines von der Expo 66 BV (BODY WORLDS) zur Verfügung gestellten Tickets zu einer Veranstaltung aufgrund von Handlungen zuzulassen und / oder Fahrlässigkeit des Käufers.
11.3 Der Käufer eines Tickets besucht eine Veranstaltung auf eigene Gefahr. Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) haftet nicht für Schäden, die dem Käufer während der Reise zur oder während der Veranstaltung entstehen.
11.4 Der Käufer eines Tickets, das von der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) geliefert wird, muss sich über die Anweisungen informieren, die vom Veranstalter der Veranstaltung oder den zuständigen Behörden in Bezug auf diese ausgestellt werden, einschließlich etwaiger Änderungen der Veranstaltung, (Startzeit usw.) ist Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) nicht verpflichtet, dem Käufer eines Tickets weitere diesbezügliche Informationen mitzuteilen.

12. Sonstige Bestimmungen 

12.1 Wenn eine oder mehrere der Bestimmungen in diesen Geschäftsbedingungen oder einer anderen Vereinbarung mit der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) mit einer anwendbaren gesetzlichen Regelung in Konflikt stehen, erlischt die betreffende Bestimmung und wird durch eine neue vergleichbare Bestimmung ersetzt, die durch das Gesetz zulässig ist und wird von der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) festgelegt.
12.2 Das niederländische Recht gilt für alle Verträge, die mit der Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN) geschlossen werden. Alle Streitigkeiten, die sich direkt oder indirekt aus diesen Vereinbarungen ergeben, werden ausschließlich vom Gericht von Amsterdam entschieden. 

13. Expo 66 BV (KÖRPERWELTEN). und Tourism Group Holding B.V. Lijnden